Dating Tipps

Vertrauenstraining für Männer: 3 einfache Schritte

Willst du dich mächtiger fühlen? Möchten Sie mehr Kontrolle haben?
Möchten Sie all diese erstaunlichen Gefühle spüren, die unerschütterliches Vertrauen mit sich bringt?
Dann sind Sie bei uns genau richtig. Ich werde Ihnen die neuesten Tools für das Selbstvertrauenstraining geben, damit nichts Sie davon abhält, das Leben zu führen, das Sie möchten.
Aber ich werde Ihnen auch die eine Sache geben, die Sie wissen MÜSSEN, wenn Sie dieses Vertrauen dauerhaft schaffen möchten.

Das Grundprinzip eines soliden Vertrauensschulungsprogramms besteht darin, sich selbst zu beweisen, dass Sie das Leben schaffen können, das Sie sich wünschen.
Wenn Sie sich selbst beweisen können, dass Sie das gewünschte Leben immer wieder schaffen können, werden Sie das Vertrauen spüren, das von ihm ausgeht.

Denken Sie darüber nach: Wenn Sie sich selbst ein Ziel setzen und sich immer wieder beweisen, dass Sie dieses Ziel erreichen können, steigt Ihr Selbstvertrauen.

Wenn Sie sich ein Ziel setzen und es nicht immer wieder erreichen, wie ist dann Ihr Vertrauen?
Sicher, Sie könnten Affirmationen oder Visualisierungen als Vertrauensschulungsinstrumente verwenden. Sie können Ihr Selbstvertrauen vorübergehend erfolgreich stärken, aber solange Sie sich nicht immer wieder beweisen, dass Sie das erreichen, was Sie sich wünschen, werden Sie niemals das Selbstvertrauen haben, das Sie sich wünschen.

Hier ist also ein Vertrauens-Training in drei einfachen Schritten:

  1. 1) Finde heraus, welches Leben du erschaffen möchtest.
  2. 2) Zerlege es in herausfordernde, aber erreichbare Schritte.
  3. 3) Erreiche diese Schritte.

Ganz einfach, oder? Auf der Oberfläche mag es so aussehen, aber es gibt eine darunter liegende Ebene, die Sie beachten müssen, wenn Sie das meiste aus Ihrem Selbstvertrauenstraining herausholen möchten.
Es gibt zwei sehr unterschiedliche Arten von Zielen, die Sie festlegen können, und eines, das Sie auswählen, bestimmt, wie effektiv Ihr Selbstvertrauenstraining ist.

Diese beiden Arten von Zielen sind ergebnis- und handlungsorientierte Ziele.

Ergebnisorientierte Ziele sind Ziele, bei denen die Erfolgskriterien ein bestimmtes Ergebnis erzielen. Dazu gehören: eine Frau verführen, eine Beförderung erhalten, ein Rennen gewinnen. An solchen Zielen ist an sich nichts auszusetzen, sie stellen jedoch eine besondere Einschränkung dar.

Wenn Sie ergebnisorientierte Ziele als Grundlage für Ihr Selbstvertrauenstraining verwenden, müssen Sie für immer bestimmte Ergebnisse erzielen, um das von Ihnen gewünschte Maß an Selbstvertrauen zu erreichen. Hört sich an der Oberfläche gut an, bis Sie eines bedenken: Sie können niemals garantieren, dass Sie ein bestimmtes Ergebnis erzielen.

Es gibt sowohl interne als auch externe Faktoren, die dafür verantwortlich sind, dass Sie ein bestimmtes Ergebnis erzielen. Sie müssen die Art von Mann sein, zu der sich eine Frau hingezogen fühlt, damit Sie sie verführen können. Sie müssen über die erforderlichen Qualifikationen verfügen und geeigneter sein als jeder andere Kandidat, um die Beförderung zu erhalten. Sie müssen schneller als jeder andere Teilnehmer mit dem Rennen laufen.
Um ein bestimmtes Ergebnis zu erzielen, sind Faktoren beteiligt, die außerhalb Ihrer Kontrolle liegen. Wenn Ihr

Selbstvertrauenstraining auf Faktoren basiert, die außerhalb Ihrer Kontrolle liegen, liegt Ihr Selbstvertrauen immer außerhalb Ihrer Kontrolle.

Handlungsorientierte Ziele sind Ziele, deren Erfolgskriterium darin besteht, ob Sie sich für eine bestimmte Handlung entscheiden oder nicht. Dazu gehört, wie Sie sich gegenüber einer Frau fühlen, so kraftvoll und effektiv wie möglich arbeiten und während des gesamten Rennens mit perfekter Technik laufen.

Die einzige Hürde, die Sie bei handlungsorientierten Zielen sehen, ist Ihre Bereitschaft, das zu tun, was Sie versprochen haben. Ihre Fähigkeit, die von Ihnen gesetzten Ziele zu erreichen und das Maß an Selbstvertrauen zu erfahren, das durch das Erreichen dieser Ziele entsteht, liegt ganz in Ihrer Kontrolle.

Wie gut würdest du dich fühlen, wenn du jeden Tag aufwachst und weißt, dass du die volle Kontrolle darüber hast,

  1. wie du dich an diesem Tag fühlst?
  2. Wie anders würdest du heute sein?
  3. Wie anders würde dein Monat sein?
  4. Wie anders würde dein Leben sein?

Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten, wie Sie Ihr Selbstvertrauenstraining durchführen können. Die von Ihnen gewählte bestimmt Ihre gesamte Lebenserfahrung. Welches wirst du wählen?

Wenn Sie wissen möchten, welche Essenz den beiden unterschiedlichen Pfaden zugrunde liegt und wie sich dadurch fast alle Probleme in Ihrem Leben lösen lassen, laden Sie Seduction Community Sucks unter diesem Beitrag herunter. Und keine Sorge, es ist kostenlos
Viel Glück!
In Verbindung stehende Artikel:
Teile und genieße